Es gibt eine Gebührenordnung für Heilpraktiker aus dem Jahre 1985, die seitdem nicht mehr aktualisiert wurde.

Sie kann im Internet an verschiedenen Stellen eingesehen werden. Nach diesen Sätzen richten sich die Krankenkassen, wenn sie die Kosten für die Behandlung durch einen Heilpraktiker übernehmen. Falls Sie eine Kostenrückerstattung Ihrer Behandlungskosten anstreben, sollten Sie sich unbedingt im Vorfeld mit den Bedingungen Ihrer Krankenkasse vertraut machen.

Grundsätzlich sind Heilpraktiker frei und unabhängig in ihrer Honorarstellung.

Der Stundensatz für meine Leistungen liegt – je nach Diagnose- oder Therapieart  – zwischen 60,00 und 80,00 Euro.

Die Erstberatung bzw. ein Informationsgespräch (ohne Anamnese) - auch telefonisch - ist für Sie kostenfrei.

Die Kosten richten sich nach dem Aufwand und der Therapiewahl - sie werden selbstverständlich im Vorfeld besprochen.

In der letzten Zeit haben auch einige gesetzliche Krankenkassen den gesundheitlichen Nutzen der Osteopathiebehandlung erkannt und übernehmen einen Teil der Kosten. Da jede Kasse anders agiert, erfragen Sie am besten dort im Vorfeld die jeweiligen Voraussetzungen für eine Kostenübernahme. Gerne können Sie uns dazu im Vorfeld kontaktieren.

Auch hier gilt der Grundsatz: „Kein Mensch ist wie der andere“, daher ist auch „Kein Therapiekonzept ist wie das andere“.

Näheres erfahren Sie in den Informationen zu einzelnen Therapien oder in einem unverbindlichen und kostenfreien Informationsgespräch.

 


Termin online buchen
bei Frau Wiemann-Kranz



Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Praxis. Unsere Schwerpunkte sind Themen rund um das Abnehmen, die Hypnose, die Osteopathie, die Bioresonanztherapie und die energetische Diagnostik. Schauen Sie sich gerne um. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail.

© 2017 Tanja Wiemann-Kranz - Alle Rechte vorbehalten.